Schwanger? Ich?

07.04.2015
So geh ich nun zum Frauenarzt, da diese nervige Magen-Darm-Grippe

immer noch unfassbar schmerzt. Vielleicht sind es wieder die Eierstöcke.

“Verhüten sie?”

” Aber sicher. ”
Um sicherzustellen das mit den Eierstöcken nichts ist ,

macht mein Frauenarzt ein Ultraschall. Doch was ich dann sah, schnürte mir kurz den Magen zu.

Ich dachte ich sei in einem Film!
Da war ein Baby in mir!!!!

Ein ganzes. So richtig mit Kopf , Bauch,

Armen und Beinen. Gut der Kopf war verhältnismäßig groß im Gegensatz zu dem Rest aber

es war ein richtiges Baby in mir.
„Ach Mädel , das ist jetzt .. 13 Woche ca. Glückwunsch!“
Glückwünsch?

Jaja. Red du mal.

Ich heul mal eine Runde solange ich breitbeinig auf dem Untersuchungsstuhl sitze.
Und wie ich geweint habe.

War es Freude? Angst? Zweifel? Glück?
Im Nachhinein würde ich sagen

dass es von allem etwas war.
Das Heulen hielt noch ungefähr den ganzen Weg nach Hause und bis zum Telefonat mit meinem Mann an. Er sagte das doch alles gut ist , es schön ist.

Er mich liebt und wir das schaffen das!
Und so ist es auch. Mittlerweile ist unsere Tochter , Mara Sophie , ganze 4 Monate alt. Wir sind unendlich verliebt in unsere , tollste und größte Überraschung die wir je hatten.
-Momo, 23 Jahre aus Köln-

Danke liebe Momo, dass du uns deine Geschichte von deiner Überraschungsmaus erzählt hast!
Habt ihr auch Lustig uns von euch zu erzählen?

Dann meldet euch bei uns.

Wir freuen uns über jede Mama und über all eure Geschichten❤️
Euer Muttergans-Team