Geschicklichkeit fördern leicht gemacht!

IMG_2428

Viele Kinder mögen Geschicklichkeitsspiele und Labyrinthe. Heute zeige ich euch wie ihr ein handliches Geschicklichkeitsspiel ganz einfach selber herstellen könnt.

Ihr benötigt:

– Ein kleines Tablett oder den Deckel eines Schuhkartons

– Papierstrohhalme oder dünne Rundhölzer

– eine Heißklebepistole

– dicke Perlen oder Murmeln

– evtl. Farbe
So geht’s:

1. Falls ihr das Tablett farblich gestalten wollt, solltet ihr es im ersten Schritt anmalen und gut trocknen lassen.

2. Nun legt ihr die Strohhalme waagerecht auf das Tablett sodass ein Labyrinth entsteht. Bei Bedarf könnt ihr sie kürzen um einen individuellen Parcours zu gestalten. Achtet auf einen ebenen Untergrund damit die Strohhalme vor dem Festkleben nicht mehr verrutschen.

3. Nun klebt die Strohhalme mit der Heißklebepistole gut fest. (Vorsicht heiß) und lasst alles gut trockenen.

4. Legt die Murmeln in das Labyrinth und versucht sie durch leichtes Kippen des Tabletts ans Ende des Labyrinths zu bringen.

Ich habe aus Ermangelung an Murmeln, die ich leider in keinem Laden hier im Umkreis gefunden habe, bunte Holzperlen benutzt. Funktioniert auch super.

Ich wünsche euch viel Spaß beim basteln. Gerne dürft ihr uns Bilder eurer Labyrinthe schicken.

Liebe Grüße eure Lina