Der erste Besuch beim Frauenarzt………

Eben erst positiv getestet und schon war es soweit:

Der erste Termin beim Frauenarzt

Ja ich war aufgeregt.. Aber welche Mama kennt es nicht. Dieses Unbekannte und Unerwartete und  ALLES IST NEU!
Blut wurde abgenommen, ich wurde gewogen, der Blutdruck gemessen…..

Doch das Highlight schlechthin ist wohl:  Der erste Ultraschall?

Nur leider kam nicht das gewünschte Ergebnis, sondern nur ein „Ja…..das könnte das Baby sein, könnte aber auch sein das es abgeht!“

-BITTE WAS?????  Wie unsensibel können Ärzte denn sein?-

Nachdem meine Ärztin mein schockiertes Gesicht sah, versuchte sie dann doch noch einzulenken und gab mir eine kleine Erklärung: Laut Zyklusrechner sollte ich in der 6.SSW sein. Jedoch sprach die Entwicklung unseres Babys eher für die 5.SSW. Einen Termin bekam ich daher zu Kontrolle, eine Woche später. Denn da sollten wir einen Herzschlag sehen dürfen.

Nun gut. Damit konnte ich erstmal leben und klang nicht ganz so hart.

Mein Körper zeigte mir aber schnell, dass mein Baby wohl gut wuchs. Die Übelkeit und auch die Kreislaufprobleme wurden immer schlimmer, sodass ich von unserem Betriebsarzt krank geschrieben wurden.

Ich fieberte dem Termin beim Frauenarzt entgegen. Und als der Tag da war, wurde ich von der Nervosität übermannt…. Doch Gott sei dank gibts Mama!
So warteten meine Mutter (seelische Beraterin?) und ich 1 1/2 Stunden im Wartezimmer.
Der kurze Moment zwischen dem schwarzen Bildschirm und dem kleinen Fleck mit dem schlagenden Herz, kam mir so unendlich lange vor. Gleichzeitig wollte ich die Zeit stehen lassen, dieser Moment war Magisch. Das kleine „Flecki“ hatte einen Herzschlag und ich einen Mutterpass in der Hand. ❤️

Ich war überglücklich und einfach nur froh.

Wann habt ihr das Herzchen schlagen sehen? Und wie habt ihr euch dabei gefühlt?Hatte euer Kind auch einen Spitznamen?

Eure Susann

1 Kommentar

  1. Hey. Kann mich da auch gut dran erinnern.
    Aufgrund meiner „herzförmigen “ Gebärmutter hieß es erst “ nichts zu sehen .. dann plötzlich „oh Moment. .“
    Geschätzt wurde ich auf 4. Oder 5. Woche und musste weitere 2Wochen bis zum nächsten Termin warten.
    Eine aufregende Zeit 🙂

    Heute ist unser „Krümel“ knapp 8Wochen jung.

Kommentare sind deaktiviert.