Schneller Apfelkuchen mit Streuseln

apfelkuchen-jani

Nachdem wir so viele Äpfel auf dem Obsthof gepflückt haben, dürfen wir sie jetzt verarbeiten. Ich mag beim Backen am liebsten Rezepte, die schnell und einfach gehen und bei denen die Kinder mithelfen können. Hier klappt das ganz wunderbar.

Zutaten für den Teig:

150g Mehl

80g Zucker

1 Pck Vanillezucker

100g Margarine

2 Eier

1 TL Backpulver

etwas Wasser

3 – 4 Äpfel

Zutaten für die Streusel:

100g Butter

100g Mehl

80g Zucker

Zubereitung:

Zucker, Vanillezucker, Margarine und Eier schaumig rühren. Mehl, Backpulver und etwas Wasser dazu und zu einem glatten Teig verrühren.

Den Teig in eine gefettete Springform füllen.

Die Äpfel schälen und in Stücke schneiden. Diese Apfelstücke auf dem Teig verteilen.

Für die Streusel das Mehl mit dem Zucker und der Butter verkneten. Anschließend die Streusel auf den Äpfeln verteilen.

Bei 150° Grad ca. 80 Minuten backen.

Guten Appetit

eure Jani