Ich geh mit meiner Laterne

mama blog Laterne

mama blog Laterne

. und meine Laterne mit mir!

Bei uns im Kindergarten ist es jedes Jahr am 11.11. soweit.

Im Vorfeld basteln die Kinder mit ihren Erzieherinnen ihre Laternen und dürfen diese dann ca. 1 Woche vor dem Laternenumzug mit nach Hause nehmen.

Mir wird täglich von den Fortschritten berichtet und meine Kinder können es kaum abwarten, bis es endlich so weit ist.

Bei uns beginnt der Laternenumzug immer mit zwei oder drei gemeinsamen Liedern, ehe der St. Martin auf seinem Pferd voraus reitet. Unterwegs werden verschiedene Lieder zu St. Martin gesungen und es ist einfach schön, mit anzusehen, wie viel Spaß die Kinder (und auch wir Eltern) dabei haben. Die Kinder lachen, sind glücklich und die Augen strahlen!

Im Anschluss bekommt jedes Kind eine Martinsbrezel und einen Becher Kinderpunsch. Das gemeinsame Spielen um das „Martinsfeuer“ ist natürlich DAS Highlight für die Kinder und die Zeit vergeht wie im Flug.

Wir Eltern genießen die Zeit ebenfalls und wärmen uns von innen mit Glühwein 😉

Wie ist es bei euch? Gibt es bei euch den „traditionellen“ Martinsumzug, lauft ihr Laterne und bittet um Süßigkeiten wie an Halloween oder habt ihr damit gar nichts am Hut?

Liebe Grüße

Eure Nadine