Adventsverlosung mit Lilos Art

mama blog, mamablog, mama, verlosung

Liebe Mamas,

es ist wieder soweit!

Wir haben eine sehr liebe Mama gefunden, die wundervolle Dinge für euch und eure Liebsten zaubert.

Gemeinsam mit ihr startet wir auch unsere erste Adventsverlosung und wir hoffen, ihr seid genauso begeistert wie wir über den Gewinn.

Schaut doch mal bei ihr vorbei. Sicher findet ihr dort ein passendes Weihnachtsgeschenk für Oma und Opa, Tante und Onkel oder die Paten eures Kindes.

Aber lest selbst, was sie euch über sich und ihr Label erzählen möchte:

Mein Name ist Silke Hofmann ich bin 33 Jahre alt, alleinerziehende Mama von Alissa , 7, diese geht in die erste Klasse.  Wir wohnen in einem Dorf im Landkreis Schweinfurt (Unterfranken, Bayern) und zu unserer Familie gehören Lexy und Camino, 2 große Hunde mit denen unsere Familie komplett ist.

Ich war schon immer ein kreativer Mensch und begann irgendwann zu nähen. Nachdem plötzlich Freunde und Bekannte immer öfter fragten ob ich auch für sie etwas nähen kann, meldete ich ein Nebengewerbe an.

Seit März 2016 arbeite ich mit dem Plotter, anfangs erst nur für mich. Mit der Zeit lernt man immer mehr dazu was das Schneidegerät so alles kann. Genauso habe ich mit der Zeit entschieden keine Kleidung mehr für Kunden zu nähen, sondern nur noch Shirtdesign zu machen und personalisierte Tassen, Bilderrahmen usw anzubieten.

Doch was genau mache ich mit dem Plotter?

Ich stelle  Bügelbilder und Aufkleber her, das können Texte oder auch Motive sein, ein- und auch mehrfarbig. Wenn es gewünscht ist, dann presse ich die Bügelbilder auch aufs Textil, welche ich auch auf Wunsch bestellen kann. Mit den Bügelbildern kann man natürlich auch Kissen, Sportbeutel oder Baumwolltaschen verzieren und zum einzigartigem Accesoires machen.
Die Aufkleber verzieren Getränkeflaschen, Briefkästen, Bilderrahmen oder Schalen aus alten Schallplatten.
Ebenfalls mit Hilfe von Aufklebern werden die Tassen und Müslischalen erstellt, welche gebrannt werden und somit Spülmaschinenfest sind.

Was macht mich und meine Arbeit so besonders?

Ich stecke viel Liebe in meine Artikel. Was mir selbst nicht gefällt, das geb ich so nicht raus. So kann es auch mal vorkommen, das ein Artikel nicht sofort, schnell fertig ist, sondern es auch mal 1 oder 2 Tage länger dauert, da ich sehr gewissenhaft arbeite und noch einen Job habe, ein Kind, 2 Hunde und Haushalt… Ich muss euch Mamas nicht erzählen wie das manchmal ist 🙂

Wie entstand der Name meines Labels?

LiLos Art – das steht in erster Linie für Lissy und Lotte. Lissy ist der Spitzname meiner Tochter Alissa, die von Anfang an ihren Anteil an dem Hobby hatte, für sie hab ich wieder mit Nähen angefangen. Lotte war früher mal mein Spitzname, woher der genau kam, fragt mich nicht. Ich fand jedenfalls Lissy und Lotte total klasse. Naja und dann Art, unsere Art, unsere Kunst.

Mehr von Lilos Art findet Ihr auf Ihrer FB Seite oder auf Ihrer Webseite

zum Beitrag der Adventsverlosung geht es hier lang

Die Adventsverlosung findet ausschließlich auf Facebook in dem dafür gestarteten Adventsverlosung-Post statt. Es gelten die Teilnahmebedingungen.