Omis Butterplätzchen

mama blog, blog, mamablog, mama, mutter blog, ap, ap blog, blog ap, ap mama, mama ap, advent, weihnachtszeit, adventskalender, advent advent, weihnachts geschenke, weihnachts rezpte, weihnachts deko,
Als Kind liebte ich das Backen mit meiner Omi in der Vorweihnachtszeit. Auch heute liebe ich diese  magische Zeit und der damit verbundene Plätzchenduft in unserer Wohnung. Besonders der Duft von Omis Butterplätzchen erweckt Erinnerungen an längst vergangene Tage und zahlreiche Weihnachtsfeste.
Meine Omi hatte zwar viele, wunderbare Rezepte, doch keines verbinde ich so mit gemeinsam verbrachter Zeit als das Rezept für Ihre Butterplätzchen. Viele, Rezepte gab sie an meine Mama weiter und diese gab sie an mich weiter… und auch ich gebe diese Rezepte an meine Mädchen weiter.  Mit dem gemeinsamen backen, vermittele ich Ihnen sehr viel mehr als nur Rezepte:
Zeit, Geduld, Kreativität, Ruhe und natürlich wunderbare Kindheitserinnerungen und Geschichten der Familie
Butterkekse, rezept, weihnachten, backen mit Kindern, mama blog, mamablog
Hier Omis Butterplätzchen Rezept für euch:
500 g Mehl
250 g Butter
250 g Zucker
2 Eier
1 Pkt. Vanillezucker
1/2 Pkt. Backpulver
  1. Backpulver mit Mehl mischen.
  2. Butter und Zucker verrühren
  3. Eier dazu rühren.
  4. Backpulver/Mehl Mischung einarbeiten
  5. Den Teig im Kühlschrank, mindestens für eine halbe Stunde Ruhen lassen.
  6. Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben, Teig ausrollen und nach belieben mit Formen ausstechen
  7. Bei 200°C Ober-Unterhitze, oder 180°C Heißluft ca. 10-15 min. backen. (je nach Ofen)

Wenn Omis Butterplätzchen abgekühlt sind, könnt ihr sie gemeinsam nach Lust und Laune verzieren. Wir mögen besonders gerne viele bunte Perlchen auf heller und dunkler Schokolade.

Eure Muttergans