Kinderpunsch

mama blog, blog, mamablog, mama, mutter blog, ap, ap blog, blog ap, ap mama, mama ap, advent, weihnachtszeit, adventskalender, advent advent, weihnachts geschenke, weihnachts rezpte, weihnachts dek,adventsblog

mama blog, blog, mamablog, mama, mutter blog, ap, ap blog, blog ap, ap mama, mama ap, advent, weihnachtszeit, adventskalender, advent advent, weihnachts geschenke, weihnachts rezpte, weihnachts dek,adventsblog

Heute haben wir ein Blitzrezept für eine super-leckeren Kinderpunsch für euch.

mama blog, adventsblog, mamablog, mutterblog, attachment parentingDafür braucht ihr:

  • Apfel-Kirsch-Saft
  • Früchtetee 1:1 zur Saftmenge
  • Orangenscheiben und evtl. nach Alter und belieben etwas Zimt

Zubereitung:

Auf 1 Liter Apfel-Kirsch-Saft benötigt ihr 1 Liter Früchtetee, was dann 2 Liter Kinderpunsch ergibt.

Ihr kocht ganz normal einen Früchtee wie ihr es gewohnt seid, aber lieber mit 2 Teebeuteln als mit einem oder etwas länger ziehen lassen, damit es einen schönen,  kräftigen Geschmack gibt.

Anschließend die Flasche Apfel-Kirsch-Saft zugeben, alles vermischen und fertig ist der super leckere, einfache und schnelle Kinderpunsch!

Ja nach Geschmack könnt ihr noch etwas Zimt zugeben und zur Deko eine Orangenscheibe an die Tasse machen.

Ich finde den Kinderpunsch so süß genug, wer es süßer mag, darf natürlich noch Zucker oder Honig zugeben 😉

Dazu schmecken natürlich selbst gebackene Plätzchen am besten.

Liebe Grüße

Nadine