Upcycle Windlicht

mama blog, blog, mamablog, mama, mutter blog, ap, ap blog, blog ap, ap mama, mama ap, advent, weihnachtszeit, adventskalender, advent advent, weihnachts geschenke, weihnachts rezpte, weihnachts deko,

Upcycling bedeutet im Grunde, dass man aus alten oder vermeintlich unnützen Dingen, etwas neues, praktisches herstellt. Man wertet die Sachen auf – Hier eine Anleitung für ein Upcycle Windlicht.

mama blog, mamablog, upcycling, attachment parenting, adventsblog, basteln, basteln mit kind

So etwas habe ich mit leeren Glaskonserven getan. Für die einfachste Variante benötigt man nur 2 Dinge:

  • leere, saubere Gläser
  • Filzgleiter, verschieden sortiert

Je nach Saison und Vorlieben, kann man die Gläser von Außen verzieren. Es ist eine tolle Beschäftigung mit Kindern und macht keinen Dreck. Auf diese Weise habe ich einige schöne oder auch lustige Windlichter kreiert.

Leider hatte ich keine runden, weißen Filzgleiter mehr in verschiedenen Größen. Damit lässt sich nämlich ein Schneemann bauen. Und aus schmalen Filzgleitern bekommt der Schneemann noch einen Besen.

Wer sehr geschickt ist, kann sich aus einem größerem Stück Filzgleiter eigene Entwürfe ausschneiden. Oder man nutzt z.B. Plätzchenausstecher als Vorlage.

upcycling_windlicht_2

upcycling_windlicht_3

Ein Kommentar

Kommentare geschlossen