Weihnachtskarten basteln

mama blog, blog, mamablog, mama, mutter blog, ap, ap blog, blog ap, ap mama, mama ap, advent, weihnachtszeit, adventskalender, advent advent, weihnachts geschenke, weihnachts rezpte, weihnachts deko,

mama blog, blog, mamablog, mama, mutter blog, ap, ap blog, blog ap, ap mama, mama ap, advent, weihnachtszeit, adventskalender, advent advent, weihnachts geschenke, weihnachts rezpte, weihnachts deko,

Ich bekomme so gerne Post! Also keine Rechnungen oder Werbung, sondern richtige Briefe. Darüber freue ich mich, wie ein kleines Kind. Genau so gerne verschicke ich auch Briefe oder Karten. Das hat für mich  etwas liebevolles und persönliche. Klar dauert es länger als eine Email zu schreiben,  aber  es ist eben auch schöner.

Jedes Jahr zu Weihnachten  bastle ich deshalb mit meinen Kindern  Weihnachtskarten. Dieses Jahr haben wir dafür Bügelperlen  benutzt. Ihr wollt auch tolle Weihnachtskarten basteln? Dann kommt hier die Anleitung.

Als Motiv für  unsere Karten  haben  wir  einen Tannenbaum  ausgesucht. Sterne, Geschenke oder ein Weihnachtsmann würden auch gut passen. Zu Beginn haben  wir  jede Menge  grüne Perlen raus gesucht. Ein paar  bunte für  die  Kugeln waren auch dabei. Wir haben keine Vorlage  für  einen Tannenbaum,  aber das ist auch nicht  nötig.  Ich habe eine quadratische Platte genommen  und wir haben  ein bisschen  hin und her probiert, bis uns die Form des Tannenbaums  gefiel. Oben auf die Spitze kam noch ein bunter Stern. Jetzt kommt das Bügeln um alles zu fixieren.

Aus rotem Tonpapier habe ich Karten in verschiedenen  Größen  ausgeschnitten.  Überlegt euch, ob ihr Karten zum aufklappen  machen wollt oder einfache Postkarten. Ihr könnt auch eine bereits vorhandene Karte als Schablone nehmen.

Im nächsten  Schritt  habe ich unsere Weihnachtsgrüße  auf die Rückseite geschrieben. Als nächstes wurde der Baum auf die Vorderseite  geklebt. Hierfür genügt normaler Flüssigkleber, der gut trocknen sollte. Anschließend könnt ihr die Karte mit einem Schriftzug oder Weihnachtsstempeln verzieren. Wir haben  mit Buntstiften und Glitzerkleber „Frohe Weihnachten “ geschrieben.

Zusätzlich  zu den Weihnachtskarten haben wir nach dem gleichen  Prinzip  noch ein paar  Geschenkanhänger gebastelt.