Ecolignum Familienbett – Schlafen wie auf Wolken (Werbung)

attachment parenting, mama blog, mamablog, bedürfnisorientierte erziehung

Unsere Reise zum Familienbett begann eigentlich ganz ungeplant nach der Geburt unserer Tochter. Wie viele werdende Eltern hatten wir uns davor ein Kinderbett besorgt, in welchem unsere Tochter eigentlich schlafen sollte – eigentlich. Kaum war sie auf der Welt, kam es uns beiden plötzlich „Falsch“ vor, das kann doch nicht richtig sein. Ich blicke auf mein Kind, so klein und verletzlich, wohlwissend es braucht die Wärme und Nähe der Eltern jetzt am meisten. Wir konnten es nicht.

Aus dem Kinderbett wurde so ein Beistellbett gebastelt und unsere Große lag fortan bei uns. Nach ein paar Wochen, als uns endgültig klar war, dass wir eine Weile so schlafen werden entschlossen wir uns zu einem „echten Familienbett“ –  Marke Eigenbau natürlich. Die Maße wunderbare 2,50 m in der Breite. Wir genossen die Zeit zu dritt.

Als sich unsere jüngste ankündigte wurde es plötzlich sehr eng in unserem Bett. Wir wollten aber nicht länger auf einem Floorbett schlafen. Das Familienbett von Ecolignum bot eine wunderbare Möglichkeit endlich ein richtiges Bett in Familiengröße zu bekommen. Das tolle daran, endlich in einer Größe über 2,70m.

attachment parenting, mama blog, mamablog, bedürfnisorientierte erziehungDer Versand ging für ein Möbelstück sehr schnell. In nur 48 Stunden wurde das Bett mit 2 Personen geliefert, welche die Pakete auch wirklich zu uns nach oben brachten und nicht an der Bordsteinkante stoppten. Insgesamt bestand die Lieferung aus 4 Paketen, 2 mit Teilen für das Bett und jeweils ein Karton pro Lattenrost. Diese waren notwendig, da wir das Floorbett aus Latten gebaut hatten.

Bett und Lattenroste waren gut und sinnvoll gepackt und verpackt. Der anfallende Müll konnte in einem gelben Sack und im Altpapier entsorgt werden, was wir sehr positiv empfanden.

Was wir benötigten:

1x Schraubendreher Kreuz

1x Akkuschrauber (Bitsatz von Vorteil)

1x Gummihammer

Aufbauzeit: Total etwa: 4 Stunden (mit Kindern), Lattenroste 2,5 Stunden, Bett 1,5 Stunden

attachment parenting, mama blog, mamablog, bedürfnisorientierte erziehungLattenrost VAO (1,40x 2,00m)

Man erkannte sofort die Qualität, die aus der Holzmanufaktur von Ecolignum kommt. Trotz vieler Rippen liefen wir nicht Gefahr uns Spreißel zu holen. Wir empfehlen für die ganze Aufbauzeit mindestens 2 Personen. Hat man den Dreh erstmal raus, verrutschen auch keine Latten mehr.

Ecolignum Como Familienbett (2,80 x 2,00 m)

attachment parenting, mama blog, mamablog, bedürfnisorientierte erziehungZunächst ist zu sagen, es empfiehlt sich, zunächst soviel Platz wie möglich zu schaffen und dann nach der Anleitung vorzugehen. Sie ist einfach zu verstehen und hilft den Überblick zu behalten. Ecolignum verzichtet auch die Nutzung von 20+ verschiedenen Schraubenarten, so dass man sich auf das wesentliche konzentrieren kann. Alle Kanten sind sauber und wir fanden nicht einen einzigen Fehler an der Lackierung oder bei Bohrungen. Einzig, dass das Bett in vielen massiven Einzelteilen kommt, benötigt etwas Zeit beim Aufbau, dafür hat man hinterher aber ein sehr stabiles Bett. Welches bis heute weder geknarzt noch andere Geräusche gemacht hat. Auf der Seite unserer Jüngsten haben wir natürlich einen Rausfallschutz angebracht, dieser ist schon nötig wenn die  Kinder noch klein sind.attachment parenting, mama blog, mamablog, bedürfnisorientierte erziehung

„Wie man sich bettet so ruht man“ das sagt schon der Volksmund und ich muss ehrlich sagen, wir sind sehr froh endlich ein richtiges Familienbett zu haben, auch wenn es dazu führte, dass wir plötzlich alle viel schneller einschlafen nachdem wir uns ins Bett gelegt haben und auch der Mittagsschlaf der Kids kommt uns ein klein wenig länger vor.

Mehr Informationen zum Ecolignum Familienbett findet Ihr entweder auf der Webseite oder auf Facebook

attachment parenting, mama blog, mamablog, bedürfnisorientierte erziehungattachment parenting, mama blog, mamablog, bedürfnisorientierte erziehung