Backen mit Kindern – Tassenkuchen

schokoladenkuchen Kinder, mama blog, mama blog magazine

schokoladenkuchen Kinder, mama blog, mama blog magazine

Heute möchte ich mit euch mein Lieblingsrezept zum Backen mit Kindern teilen 😊 Es ist wirklich super leicht und lässt sich fantastisch abwandeln. Im Grunde ist es ein sehr einfacher Schokoladenkuchen.

Ihr benötigt:
4 Eier (können durch Banane ersetzt werden)
2 Gläser Zucker (alternativ z. B. Kokosblütenzucker)
1 1/2 Gläser Milch (alternativ Reismilch)
1 Glas Sonnenblumenöl
1 Päckchen Vanillezucker
1/2 Päckchen Backkakao
1 Päckchen Backpulver
2 Gläser Mehl (falls ihr Vollkornmehl verwendet, wird der Kuch trockener)

Ansonsten fehlt nur noch, was ihr gerne zum Teig oder zur Dekoration dazu möchtet.
Wir haben bspw. Schokoriegel mit Milchcremefüllung gehackt und unter den Teig gehoben und Beeren als Topping oben drauf.

Ich habe ein relativ großes Wasserglas als Messeinheit genommen und den Kindern den Rest überlassen:

Zuerst gebt ihr alle Zutaten außer dem Mehl und dem Backpulver in eine Schüssel. Dann rührt ihr mit einem Schneebesen solange bis das ganze eine glatte Masse ergibt. Das können die Kids hervorragend erledigen während ihr Schokolade hackt oder das Mehl siebt. Dann gebt ihr das Mehl mit dem Backpulver nach und nach, unter ständigem Rühren, zu dem restlichen Teig hinzu.

Helft dabei etwas mit, der Teig klumpt, wenn das Mehl zu schnell eingerührt wird. Dann fügt ihr noch eure Wunschzutaten hinzu und fettet z.B. eine Springform oder eine Kastenform gut aus. Gebt den Teig hinein und dann kommt alles in den vorgeheizten Ofen.

Der Kuchen bäckt ungefähr 45 Minuten bei 180 °C, aber testet besser zwischendurch mit einem Holzspieß, ob der Kuchen durch ist. Wenn Teig am Spieß kleben bleibt, braucht er noch Zeit. Dann auskühlen lassen oder warm mit Vanilleeis genießen. <3

Guten Appetit und viel Spaß beim Nachbacken!

Eure Jana-Eliza