Franzi stellt sich vor

Hallo, ich bin Franzi! Im Herzen werde ich immer Ostdeutsche sein, doch hat es mich beruflich in die wunderschöne Pfalz verschlagen und hier bin ich jetzt glücklich und verwurzelt. Ich bin 32 Jahre alt und fühle mich wie Anfang 20, außer nach den jetzt öfter mal durchzechten (ach nee, die Zeiten sind ja vorbei) durchwachten Nächten.

Habe 2 wundervolle Jungs im Alter von 2 3/4 und knapp 6 Monaten. Ich bin aber nicht nur Mami, sondern auch noch Frau und versuche mich in meinem Familienalltag nicht zu vergessen. Verheiratet bin ich mit meinem wundervollen Mann, der mich unterstützt und einfach komplettiert. Ein schnarchender, grunzender Hund macht unsere Familie derzeit vollständig. Weitere Kinder sind nicht ausgeschlossen 😉
Wir sind beide berufstätig, jedoch befinde ich mich noch in meiner 2-jährigen Elternzeit. Wir beschäftigen uns immer mehr mit dem Thema „unerzogen“ und versuchen unseren beiden Traglingen liebevoll und respektvoll gerecht zu werden. Bedürfnisorientiertes Aufwachsen ist uns mittlerweile, zum Glück, sehr wichtig geworden.
Warum ich einen Mamablog schreibe:
Ich freue mich, neben meinem Mamaalltag, auch noch meine grauen Zellen etwas anzustrengen und mein Wissen weiterzugeben. Es sollte viel mehr Eltern geben, die sich bedürfnisorientiert mit ihren Kindern auseinandersetzen und vielleicht eröffnet sich durch das Bloggen eine neue Möglichkeit des Streuens.
Liebste Grüße
Franzi