Unser neuer Sitzsack von MilleMarille (Werbung)

millemarille Sitzsack kaufen, Sitzsack günstig, mama test, mamablog test, erfahrungen

Kennt Ihr das? Kaum eingerichtet, fängt man nach kurzer Zeit schon wieder an auszumisten. Gerade mit kleinen Kindern, die Stück für Stück in diese Welt wachsen. Neulich war es dann wieder soweit, zuerst musste eine Kuschel und Lesehöhle bebaut werden. Dann die Regale umgebaut und jetzt fehlte natürlich ein Platz zum Sitzen. Glück im Unglück, dass wir den Sitzsack von Millemarille testen dürfen.

Als uns der Sitzsack erreichte, glitzernten die Augen der Kinder wie an Weihnachten, noch nie hatten sie einen so großen Karton gesehen. Der Sitzsack von Millemarille kommt bereits fertig gefüllt bei Euch Zuhause an. Das finden wir besonders toll, denn immer noch gibt es viele Angebote, bei denen man den Sack selbst füllen muss. Das Risiko wollten wir auch mit zwei wartenden Kids nicht auf uns nehmen.

Das Material

Die Füllung des Millemarille Sitzsacks ist mehr als ausreichend, man ihn also so anpassen wie man möchten. Das Füllmaterial besteht aus unbedenklichen EPP Perlen, welche laut Stiftung Warentest auch keine krebserregenden Dämpfe erzeugt und frei von Giften ist. Selbst wenn einmal ein Missgeschick passiert muss man sich keine Gedanken machen, falls die Kleinen mal eine der Perlen im Mund haben.

Die Nutzung

Er ist praktisch überall einsetzbar, im Wohnzimmer, im Kinderzimmer oder auch auf dem Balkon. Er passt sich perfekt jeder Körperform an und eignet sich super zum Lesen oder gemeinsamen relaxen. Der Bezug ist waschbar, ein absoluter Pluspunkt bei der Nutzung durch Kleinkinder.

Tipp: Wer das Designs wechseln möchte kann Ersatzbezüge bestellen

Die Verarbeitung

Die Nähte sind stabil und gut belastbar, auch der im Boden eingenähte Reißverschluss ist stabil und hält den Sack auch bei herumtobenden Kindern ohne Probleme geschlossen. Das könnt Ihr übrigens in unserem Unboxing Video sehen.

Die Eckdaten

Der Sitzsack von Millemarille ist optimal fürs Kinderzimmer

  • schadstofffreie Füllung
  • Ökotex Bezug (Baumwolle)
  • Bezug Waschbar bei 40°
  • 250L Füllung
  • 80 cm Bodenmaß
  • 60 cm Höhe

Testergebnis:

Unser Testergebnis für den Millemarille Sitzsack nach 14 Tagen Gebrauch, fällt sehr positiv aus. Die Kinder lieben Ihn und er stellt sich robust allen Anforderungen der Beiden. Es sind keinerlei Ermüdungsspuren oder Nahtschwachstellen zu erkennen. Auch die EPP Perlen bleiben in Form und haben noch nichts an Volumen verloren. Normalerweise passiert das ja recht schnell, dass der Sack nicht mehr so kuschelig ist. Sogar Papa hat Ihn auch schon genutzt um sich mit einem Buch zurück zu ziehen. Von Ihm stammen auch die ersten Flecken – falls jemand einen Tipp gegen Kaffeeflecken hat, bitte ich um eine Nachricht oder Kommentar 😉

Der Sitzsack hat uns wirklich überzeugt und wir hoffen, dass die Kinder weiterhin so viel Freude mit Ihm haben werden. Momentan sitzen sie noch zu zweit auf dem Millemarille Sitzsack, mal schauen wie lange das funktioniert. 😉 Mehr Infos zu Millemarille gibt es hier.

Schaut auch unten unser Unboxing des Sitzsackes von Millemarille und macht euch selbst ein Bild. Wer bereits einen Sitzsack Zuhause hat, der hat die Möglichkeit ein Sonnensegel für Kindersitz/Kinderwagen oder Buggy von Millemarille zu gewinnen. Es ist UPF 80 zertifiziert und bietet so einen sehr hohen und effizienten Sonnenschutz. 100% Ökotex Baumwolle und waschbar. Also einfach später auf unserer Facebookseite vorbeischauen.

 

 

Ein Kommentar

  1. Sehr geehrtes Team vom Muttergans Blog,

    vielen Dank für diesen großartigen Produkttest! Vor allem die Farben vom Sitzsack gefallen mir ausgesprochen gut. Da bekommen nicht nur die Kinder gute Laune! Schöne warme Farben. Die Qualität sieht auch sehr wertig aus. Ist definitiv eine Überlegung wert! Vielen Dank für diese Inspiration.

    Liebe Grüße und eine angenehme Woche,
    Nadine T.

Kommentare geschlossen