Cocktailsauce

einfache sommerrezepte, grillrezepte, Sommer, top im sommer 2017

Wer kennt sie nicht, die allseits beliebte Cocktailsauce. Im Krabbencocktail oder als Dip ist sie sehr beliebt und eine einfach herzustellende Sauce.

Ihr braucht :
  • Ketchup und Mayonnaise in der Menge, in der ihr die Sauce haben wollt
  • etwas Sherry (ist kein Muss, gibt aber das gewisse Etwas)
  • eine halbe Zitrone
  • Salz und Pfeffer
  • Currypulver
  • süßes Paprikapulver
Ihr mischt die Mayonnaise und den Ketchup, bis ihr die typische orange-rote Farbe der Cocktailsauce erreicht. Die Farbe kann variieren, je nachdem ob ihr mehr Ketchup oder etwas mehr Mayonnaise nehmt.
Dann gebt ihr einen Schuss Sherry dazu- nur für den Geschmack, der Alkohol darf nicht durchschlagen!
Je nach Menge, ein paar Spritzer Zitronensaft. Dann das Currypulver dazugeben. Davon kommt verhältnismäßig viel in die Sauce, also schmeckt ihr am besten ab, wann es euch genug ist. Eine Prise Paprika und etwas Salz und Pfeffer runden die Sauce perfekt ab.
Am besten bis zum Servieren kalt stellen. Als besondere Variante ein Tipp von mir: eine Avocado mit einem Löffel auslösen und das Fruchtfleisch würfeln und in die Sauce geben. Ein paar Krevetten oder Shrimps dazu und fertig ist euer eigener Krabbencocktail!
Viel Spaß beim nachmachen,
Eure Jana-Eliza