Handgemachte Puppenträume von Puppenfee (Werbung)

waldorfpuppe, puppen handgemacht, Handarbeit, lernpuppen

waldorfpuppe, puppen handgemacht, Handarbeit, lernpuppend

Puppen gehören zu den ältesten Spielzeugen der Welt und begleiten die Menschheit quasi seit Anbeginn. Das Handwerk des Spielzeug/Puppenmachers ist heute leider nicht mehr weit verbreitet. Industrielle, in Reihe produzierte und genormte Ware überflutet die Märkte. Erfrischend war es da die Puppenfee kennen zu lernen. Sie ist Hebamme für handgemachte Puppenträume mit einer faszinierenden Lebensgeschichte und einer ansteckenden Leidenschaft.

Aber beginnen wir von Vorne, wir waren auf der Suche nach Puppen für unsere Mädchen. Gleich sollten Sie sein, aber doch individuell. Wir nahmen Kontakt auf und es war der Beginn einer Freundschaft und einer Reise, auf der ich selbst, meine Kinder nochmals besser kennenlernen sollte.

Alles begann mit einem Telefonat, wir wollten uns kurz über die Puppen und die Möglichkeiten informieren. Es wurde ein langes Gespräch, in dem wir viel vom Wesen der Puppen und der Puppenfee selbst erfahren sollten. Warum Sie die Puppen fertigt, wie die einzelnen Schritte sind, die Dauer der Herstellung, Wartezeiten usw.

waldorfpuppe, puppen handgemacht, Handarbeit, lernpuppenDanach mussten wir die ganzen Informationen erstmal sacken lassen, noch bei keinen „Spielzeug“ hatten wir als Kunden so eine große Wahl. Wir begannen nachzudenken. Wie sollten die Puppen sein? Welche Haarfarbe? Welche Frisur? Wie sollte die Kleidung sein? Wir hatten eine vage Vorstellung und kontaktieren die Puppenfee erneut, diesmal per Email. Ihre Antwort war sehr kurz: Wir telefonieren nochmal, ich möchte mich über Eure Kinder unterhalten.

Während des Gespräches wurden uns viele Fragen gestellt, zum Wesen der Kinder, Ihre Vorlieben und vieles aus dem Alltag. Wir waren begeistert, denn es waren Fragen dabei, die wir uns, einfach weil es alltägliche Dinge sind, noch nie bewusst gestellt haben. Es lag Ihr am Herzen, die Puppen nicht nur nach äußeren Maßstäben an die Mädchen anzupassen, sondern Ihr ganzes eigenes kleines Wesen miteinzubeziehen.

waldorfpuppe, puppen handgemacht, Handarbeit, lernpuppenSeit diesem Tag waren wir eigentlich ständig im Kontakt, sie sendete uns Bilder von Stoffen für Kleidungsstücke, informierte uns über den Prozess und die Geburt der Puppen. Wir hatten in all der Zeit, dadurch das wir so gut in den Schaffungsprozess eingebunden waren, niemals das Gefühl, welches man sonst bei einer Bestellung hat – dieses unruhige ungeduldige Warten, das kam zusammen mit der Vorfreude erst auf, als wir die Versandbestätigung im Postfach hatten. Keine Sorge für die eiligen Geschenke gibt es neuerdings auch ein paar Puppen, die sofort bestellt werden können.

Fazit: Die Mädchen lieben Ihre persönlichen Puppen, sie sind so individuell, dass man sie als solches Betrachten muss, als Individuum, Einzelstück – eben mit Charakter – Unseres Erachtens mit der einmaligen Möglichkeit Erinnerungen, persönlich Gestaltet auch in die nächste Generation zu Tragen.

Wenn Ihr mehr über die Puppenfee und Ihr Handwerk erfahren möchtet, schaut doch bitte bei Ihr vorbei. Sie wird sich sicher über das ein oder andere Like freuen.

Fotos: copyright by Puppenfee 2017

 

 

3 Kommentare

  1. Liebe Verena. Deine Puppen sind so klasse! Jede einzelne Puppe ist mit so viele Liebe zum Details gemacht und jede strahlt Persönlichkeit aus. Es ist mir hedes Mal eine Freude, die schönen Fotos Deiner puppen anzuschauen.
    LG Isabelle

    • Bitte korrigieren: jedes Mal eine Freude, die schönen Fotos Deiner Puppen anzuschauen.

Kommentare sind deaktiviert.