Packtipps mit Kindern

baby urlaub mama koffer packen Magazin

baby urlaub mama koffer packen Magazin

Warmes Wetter und kalte Drinks – der Sommer ist da! Jetzt kann der Urlaub kommen! Aber wer kennt es nicht? Dies muss noch mit und das könnte man ja auch gut gebrauchen und plötzlich muss man sich auf den Koffer setzen, um ihn mit vollem Körpereinsatz irgendwie schließen zu können.

Dabei kann man sich das Packen so viel einfacher machen. Hier sind meine Tipps für euch:

  1.  Schreibt euch eine Liste, um einen Überblick zu bekommen und nichts zu vergessen.
  2.  Legt alle Kleidungsstücke, die ihr gerne mitnehmen möchtet, vor euch auf den Boden/das Bett.
  3.  Nehmt gut ein Drittel der Klamotten wieder weg. Denn seien wir doch mal ehrlich, wir nehmen irgendwie immer viel zu viel mit.
  4.  Rollen! Alle Kleidungsstücke, die relativ klein sind, wie z.B. Tops, T-Shirts, Unterwäsche und so gut wie alles an Kinderkleidung, werden so eng wie möglich gerollt. Ihr werdet staunen wie viel Platz ihr damit sparen könnt!
  5.  Größere Kleidungsstücke wie z.B. Hosen, Kleider, etc. werden mit einem anderen System für die Reise vorbereitet. Man legt zuerst ein Kleidungsstück flach hin, darüber dann das nächste.  Dabei überlappen sich diese nur in der Mitte. So macht man weiter bis man alle Klamotten “eingearbeitet” hat und faltet dann nacheinander alles nach innen zu der Stelle, an der sich die Kleidungsstücke überlappen. So bekommt man ein sehr kompaktes Paket, welches wenig platz verbraucht.
  6.  Stopft möglichst viel gerolltes in eure Schuhe.
  7.  Eure Lieblingsprodukte für die tägliche Hygiene gibt es nicht in Reisegröße? Inzwischen kann man in so gut wie jedem Drogeriemarkt kleine leere Fläschchen und Tiegel kaufen, die man dann selbst befüllen kann.

Mein Freund, unsere zwei Kinder und ich brauchen inzwischen nur noch einen Koffer und einen Trolley für die ganze Familie. Ich hoffe ihr seid auch so begeistert vom Rollen und Falten und könnt auf diese Weise viel Platz sparen.

Ich wünsche euch allen einen schönen Urlaub.

Liebe Grüße

Eure Sahrah-Lou