Heute habe ich keine Lust…

Antrag ausfüllen, mama hilfen

Antrag ausfüllen, mama hilfen

Heute habe ich keine Lust den Antrag auszufüllen. Manchmal bin ich ja so richtig unmotiviert.  Drei Wochen vor Ausbildungsbeginn habe ich einen wichtigen Antrag immer noch nicht weggeschickt. Obwohl ich das Geld brauche und die Ämter mehrere Monate für Bearbeitung brauchen.

Das ist bei mir immer seltsam. Entweder ich mache Dinge gleich, oder auf den allerletzten Drücker. Wenn eine gewisse Zeit vergangen ist, „trau“ ich mich nicht mehr. Dann ist es mir peinlich, dass ich es noch nicht geschafft habe und fange nicht erst an. Dann habe ich einfach keine Lust.

Aber dann, drei Wochen vor meiner Ausbildung, kam plötzlich der Anruf: Ausbildung wird gekündigt! Einfach so, weil meine zukünftige Klasse nicht voll geworden ist.

Eigentlich hätte ich total fertig sein müssen. Am Boden zerstört. Immerhin stand ich mehr als vorher vor einer ungewissen Zukunft. Wie soll es denn jetzt weiter gehen? Ich war nun beinahe drei Jahre mit meiner Tochter zuhause geblieben. Und ich werde auch nicht jünger. Wenn ich mit meiner Ausbildung fertig bin, werde ich fast 30 sein. Ich möchte auch einfach nicht noch ein Jahr länger zu Hause Däumchen drehen, sonst habe ich das Gefühl, nichts wichtiges zu tun.

Wo also sollte ich jetzt so schnell eine neue Ausbildungsstelle herzaubern? Ich dachte mir, bestimmt ist das passiert, weil ich mich nicht gekümmert habe und trotz alledem, trotz aller Ängste war ich nicht am Boden zerstört.

Ich meine, ich hab mich nicht gefreut. Das zu sagen,  wäre jetzt auch deutlich übertrieben. Aber auf einmal war er wieder da:  Der Elan, die Dinge in Angriff zu nehmen, die ich seit Wochen vor mir her schob!

Ich kümmerte mich plötzlich mit vollem Einsatz um eine neue Ausbildungsstelle und das Bafög! Natürlich habe ich immer noch keine Lust auf den ganzen Behördenkram, aber ich packe es an und ziehe es durch. Es ist doch Wahnsinn, was so eine Abfuhr alles bewirken kann 😉

Kennt ihr das auch oder ist das eine einzigartige Macke von mir?

Liebe Grüße eure Theresa 🙂