Do it yourself – schnelle Weihnachtskarten

mama blog, Magazin, Rezepte, einfache rezeptiven, weihnachten, basteln, weihnachte blog

Weihnachten rückt näher und was ist schöner, als selbst gebastelte Weihnachtskarten zu verschenken. In den vergangenen Jahren habe ich mir oft sehr aufwendige Basteleien vorgenommen, die dann zeitlich kaum umsetzbar waren, vor allem wenn man viele Karten verschicken möchte.

Aus diesem Grund brauchte ich für dieses Jahr eine einfacher umzusetzende Variante.

Unsere Tochter liebt bunte Farben und wenn sie mit den Fingern malen kann. Daher ließ ich sie einige Karten mit Fingerabdrücken betupfen. Dies machte ihr großen Spaß und sie tupfte munter drauf los, so dass wir sehr schnell einige Karten schafften.

Für diese Weihnachtskarten braucht Ihr nichts weiter als:

  • vorbereitete Karten
  • Farben (Wasserfarben, Fingermalfarben, Stempelfarbe, oder ähnliches)
  • etwas Wasser
  • Buntstifte
  • Finger
  • Fantasie

Da die oben genannten Dinge ohnehin in fast jedem Haushalt vorhanden sind, müsst ihr nichts extra kaufen und könnt sofort los legen.

Zuerst lasst Ihr Eure Kinder mit den Fingern verschiedene, bunte Fingerabdrücke machen. Entweder überlegt Ihr Euch vorher ein Motiv, wie zum Beispiel einen Tannenbaum oder Ihr lasst Eure Kinder einfach drauf los tupfen. Haben Eure Kinder fertig getupft, heisst es abwarten, bis die Farbtupfen getrocknet sind. Im Anschluss könnt ihr mit den Buntstiften die Fingerabdrücke noch nach Lust und Laune verzieren. Hierbei sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Es können Gesichter gemalt, Baumkugeln oder Sterne hinzu gefügt werden oder die einzelnen Abdrücke werden zu einer farbenfrohen Lichterkette verbunden.

Wenn man einmal angefangen hat entstehen im Nu jede Menge individueller Karten, die durch die Fingerabdrücke auch noch eine ganz persönliche Note bekommen. Besonders schön finde ich es, wenn alle Familienmitglieder sich auf den Karten verewigen.

Im Vergleich zu Bildern mit kompletten Handabdrücken gehen diese hier wesentlich schneller und die Finger können zwischendurch leicht gereinigt werden.

Nun wünsche ich Euch ganz viel Spaß beim kreieren Eurer Weihnachtskarten.

Alles Liebe

Eure Rebekka

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


15 + siebzehn =