Winterlicher Gewürz-Marmorkuchen

mama backt, weihnachtsbäckerei

Mama backt mal wieder…Heute habe ich ein Rezept für einen schnellen und leckeren Marmorkuchen für den Adventskaffee für euch.

  • 180g Zucker
  • 1 Vanillezucker
  • 300g Butter od. Margarine
  • 4 Eier
  • 375g Mehl
  • 3 TL Backpulver
  • Etwas Milch
  • Kakaopulver
  • Lebkuchengewürz oder Nelken, Muskat, Kardamon, Vanille, Zimt nach Geschmack
  • Kuchenglasur

Eier, Zucker, Vanillezucker und Butter schaumig rühren. Mehl und Backpulver sieben und unterrühren. Je nach Gusto 1-3 TL Lebkuchengewürz bzw. Kaffeegewürz zugeben und verrühren. Milch zugeben, bis ein schöner Rührteig entsteht.

Die Hälfte des Teiges in eine gefettete Rührbundform geben. Dem restlichen Teig mit dem Kakao dunkel färben und auf den hellen Teig in der Springform geben. Bei 180 Grad ca. 45 Minuten backen.

Kuchen nach dem Erkalten aus der Form stürzen, vollständig auskühlen lassen und mit der Glasur bestreichen.

Wer möchte, kann dem Teig Haselnüsse zugeben, dabei ist zu beachten, dass die Teigmenge natürlich mehr wird und ihr evtl. mehr Milch braucht.

Zusammen solltet ihr in weniger als einer Stunde einen leckern Kuchen für Euch und eure liebsten gezaubert haben. Guten Appetit

Hinweis: Wenn ihr mit Dinkelmehl backt, braucht ihr ebenfalls etwas mehr Milch!

Lasst es euch schmecken

Liebe Grüße Nadine