Pizza hausgemacht

image4

selbstgemachte schnelle Pizza
Drucken
Selbstgemachte Pizza, wenig Arbeit und soooooo lecker
Portionen Vorbereitung
3 Personen 5 min
Kochzeit Wartezeit
10 min 12 min
Portionen Vorbereitung
3 Personen 5 min
Kochzeit Wartezeit
10 min 12 min
selbstgemachte schnelle Pizza
Drucken
Selbstgemachte Pizza, wenig Arbeit und soooooo lecker
Portionen Vorbereitung
3 Personen 5 min
Kochzeit Wartezeit
10 min 12 min
Portionen Vorbereitung
3 Personen 5 min
Kochzeit Wartezeit
10 min 12 min
Zutaten
Portionen: Personen
Rezept Hinweise

Aus Mehl, Frischhefe, Salz, Olivenöl und lauwarmen Wasser einen geschmeidigen Teig kneten. Falls er zu klebrig wird, noch etwas Mehl hinzugeben.
Lecker ist es nun, wenn man etwas vom Oregano mit in den Teig gibt. Dann den Teig an einem warmen Ort gehen lassen.

Backofen auf 200 Grad vorheizen.

Während der Teig geht, kann man alles an Gemüse, Schinken, Salami etc klein schneiden. Der Fantasie und der Kreativität sind da keine Grenzen gesetzt. Belegt die Pizza, wie ihr möchtet.

Wenn der Teig schön aufgegangen ist, einmal durchkneten und etwas Mehl auf ein Backpapier streuen. Teig ausrollen, mit passierten Tomaten bestreichen, mit Wunschzutaten belegen und den Mozzarella in Stückchen reissen und auf der Pizza verteilen.Etwas Oregano drauf und fertig 🙂

Jetzt ab in den Ofen und in 12 Minuten ist die Pizza perfekt.

Wir mögen besonders gerne Paprika und Zucchini auf der Pizza. Sogar mein kleiner mit 8 Monaten liebt es an einem Pizzastück zu knabbern und das Gemüse runter zu klauen.

Dieses Rezept teilen
Powered byWP Ultimate Recipe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eins × 1 =