Super leckere Buttermilchwaffeln

Waffeln selbst machen

Ich muss dieses Rezept unbedingt teilen, denn die Waffeln sind total lecker. Durch die Buttermilch schmecken sie total frisch und sind mal etwas anderes. Waffeln selbst machen ist ganz einfach, fertige Teige zu kaufen ist garnicht nötig. Die Waffeln gehen schnell und zusammen mit den Kids ist das ausbacken ein toller Familienspaß – aber Vorsicht – Waffeleisen werden sehr heiß

Ihr benötigt:

  • 125 g Zucker
  • 125 g  Margarine / Butter
  • 4 Eier
  • 250 g Mehl
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 250 ml Buttermilch

Zubereitung

1. Die Margarine mit dem Zucker und den Eiern zu Schaum rühren.

2. Mehl und Backpulver dazugeben und unterrühren.

3. Zuguterletzt die Buttermilch dazugeben und gut umrühren.

Es entsteht ein glatter Teig, der für acht Waffeln ausreicht.

Wie gewohnt im Waffeleisenbacken und evtl. mit Puderzucker bestäuben

Lasst es euch schmecken.

Liebe Grüße
Yvonne